COSI Pus für Windows

COSI Plus

Sämtliche Verwaltungsarbeiten erfolgen im direkten Dialog mit den Container-Dateien über Tastatur und Bildschirm. COSI ist von jedem Mitarbeiter zu bedienen. Es sind keine EDV-Kenntnisse erforderlich. Das System arbeitet operaterlos. Außer einer kurzen Einführung ist keine Schulung erforderlich.

Der Zugriff auf die Container erfolgt über den Ordnungsbegriff der Containerbezeichnung (d.h. Ownercode, Serial-Nr., Checkdigit) direkt. Die Kunden sind mit einem alphanumerischen 6-stelligen Ordnungsbegriff (z.B. Kunden-Nr. ) zu verschlüsseln.

Die Container haben neben dem Primärschlüssel mehrere andere Sekundärschlüssel.Damit lassen sich in kürzester Zeit kundenspezifische Auswertungen durchführen. Die Parametersteuerung ermöglicht dem Anwender, den Implementationsumfang auf seine Bedürfnisse abzustimmen. Aufgrund der zahlreichen Auswertungen und Statistiken ist der Anwender in der Lage, Informationen über die Betriebssituation zu erhalten, die ihn bei seinen unternehmerischen Entscheidungen unterstützen.

 

Der Bildschirm wird von allen Programmen voll ausgenutzt. Damit wird bei Eingaben und Anzeigeoperationen immer der größtmögliche Überblick über den Datenzusammenhang hergestellt. Die einzelnen Feldinhalte werden größtenteils zur Eingabe vorgeschlagen und wenn sinnvoll, auf Plausibilität oder gegen abhängige Dateien abgeprüft.

Das System ist für den Anwender menügesteuert. Eine EDV-bezogene Ausbildung ist nicht notwendig. Selbst die durch das Betreiben von EDV notwendig werdenden Arbeiten wie Datensicherung oder Dateireorganisation werden durch Anwenderprogramme gesteuert.

Langzeitdrucke, wie z.B. Lagergeldabrechnungen werden im "Hintergrund" oder im "Nachtlauf" gedruckt. Damit sind der oder die Bildschirm(e) auch während der Druckzeiten stets für den Dialogbetrieb voll nutzbar.

Die COSI-Software erstellt für CEDEX, DISK/LPK, diverse Fibu-Schnittstellendateien, DEPOT*LINK, MARS, DSR-Senator ( Repa- und Depotabrechnungsdaten), entsprechende Import-Dateien bzw. importiert diese, so daß der Anwender keine manuelle Umsetzung vornehmen muß. Die täglichen Depot-Meldungen können außerdem in den Formaten CODECO, IAS, DAKOSY (eMail und File-Transfer), CMB (File-Transfer), Hanjin/DSR (CODECO,eMail), P&O Nedlloyd (CODECO/CEDEX), MAERSK ( IAS,eMail), TFG (eMail und FileTransfer), MOL (CODECO,eMail), Evergreen (CODECO,eMail) CP Ships (CODECO,eMail), NORASIA (CODECO,eMail) HamburgSüd (DAKOSY und eMail) , K-Line (CODECO,eMail), MITSUI (DAKOSY) ect. sowie Standard-Fax und –E-Mail ausgegeben werden. Bei den Reparatur-Kostenvoranschlägen sind außerdem die Formate DSR, TFG, TMM, CGM, HamburgSüd, Maersk, Evergreen Standard-Fax und E-Mail vorhanden.

 


Formular zur Anforderung weiterer Informationen

Firma
Name
Strasse
PLZ / Ort
Telefon
eMail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *